Die Erweckung kreativer Fähigkeiten und deren Förderung trifft den Zentralnerv eines jeden Unternehmens. Und damit wird dessen ständige Erneuerung und Weiterentwicklung angetrieben. Kreativität wohnt in jedem einzelnen Mitarbeiter. Diese ist sein Potential und seine Ressource. Mitarbeiter zur Kreativität zu erwecken, ist eine bereichernde Aufgabe. Potentiale zu fördern bedeutet auch, einen Freiraum für Autonomie zu schaffen. Zusammen mit der Kreativität zusammen wächst die Begeisterung: Für Aufgaben und das Zusammenarbeiten an gemeinsamen Aufgaben. Beide Werte lassen sich weder dirigieren, verordnen noch erkaufen. Die Kreativität ist der Mitspieler des Wissens. Ständig sich bewegend, suchend, künstlerisch findend.

https://www.karrierefuehrer.de/hochschulen/interview-mit-prof-dr-gerald-huether.html